Shalom Israel Aktuelles aus Israel Projekte, die wir unterstützen Über uns - Brücke zu Israel Unsere aktuelle Broschüre Spenden Sie jetzt!

auf den Webseiten der "Brücke zu Israel"!

Das Hilfswerk "Brücke zu Israel" unterstützt hilfsbedürftige Menschen in Israel sowie soziale Projekte und Organisationen in Israel, welche sich um Arme und Bedürftige kümmern und Aufbauhilfe leisten. Uns ist es ein Anliegen, zum Aufbau des Landes beizutragen und Menschen zu einer Israel-freundlichen Gesinnung zu motivieren!

Hier finden Sie Informationen über alle Projekte, die wir regelmäßig unterstützen und hier können Sie unsere aktuelle Broschüre lesen.

Möchten Sie mehr über unsere Non-Profit-Organisation erfahren, können Sie das hier tun, und wenn Sie Fragen haben gerne auch mit uns in Kontakt treten!

Gründer-Ehepaar Augstburger

Magdalena und Timotheus Augstburger
Gründer der Brücke zu Israel

Möchten Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen, finden Sie hier dazu nähere Informationen - wir werden jede Spende nach bestem Wissen und Gewissen verwenden.

 

Herzlichen Dank! Ihre Mitarbeiter der Brücke zu Israel

 

 "Ich will segnen, die dich segnen." (1. Mose 12,3)

 

Die Jerusalem Assembly ist eine bibelgläubige messianische Gemeinde in Jerusalem mit den Schwerpunkten Gemeinschaft, Evangelisation und Jüngerschaft. Sie wird von jüdischen und nicht-jüdischen Gläubigen besucht. Sie begann als Kleingruppe im Mai 1991 und besteht heute aus 200 Mitgliedern aus verschiedenen Nationen.

 

Weitere Informationen: http://www.jerusalemassembly.com/

Orr ShalomOrr Shalom wurde 1980 ins Leben gerufen als Antwort auf die Not vieler Kinder und Jugendlicher in Israel, die aus Familien mit Missbrauch, Vernachlässigung oder einem schweren Schicksal kommen. Die Organisation bietet sowohl Sofort-Hilfe als auch langfristige, individuelle Programme für die Kinder und Jugendlichen und stellt für sie ein stabilisierendes Umfeld zur Verfügung, wie Pflegefamilien, Therapeutische Pflegefamilien, kleine betreute Wohngruppen und ausgebildete Betreuer und Therapeuten. Insgesamt kümmert sich Orr Shalom heute um etwa 1300 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren. Es ist für sie oft die einzige Alternative zu Jugendgefängnis oder psychiatrischer Klinik.

Ihre Vision ist es, dass die Jugendlichen ihr eigenes Potential erkennen können und ihr Recht dazu, geliebt, geschützt und geachtet aufzuwachsen. Das Ziel ist, für jedes Kind ein Ersatz-Zuhause zu finden und ihnen dabei zu helfen, den Kreislauf von Missbrauch zu durchbrechen. Dabei bleiben sie in Dialog und Kooperation mit den biologischen Eltern.

Weitere Informationen: www.orr-shalom.org.il

 

 

Jerusalem MunicipalityDas Sozialamt in Jerusalem hat die Aufgabe, das allgemeine Wohlbefinden der Bürger sowie soziale Gleichheit innerhalb der Stadt zu verbessern. Es unterstützt Bürger in Notsituationen und Krisen und versucht dabei ihre Unabhängigkeit zu stärken, indem sie dabei hilft, die eigenen Rechte zu erkennen und all diejenigen schützt, die nicht selbst für sich sorgen können.

 

Mehr: https://www.jerusalem.muni.il/en/

 

(c) 2019 Brücke zu Israel